Logo Innsbruck informiert

Unsere Berge für Innsbrucks SeniorInnen

Aktionstage bieten facettenreiches Programm und kostenloses Bergvergnügen

Am Mittwoch und Donnerstag, 12. und 13. September bietet die Stadt Innsbruck ihren SeniorInnen auch heuer wieder Gelegenheit, kostenlose Ausflüge in die umliegende Bergwelt zu unternehmen. Gemeinsam mit den Innsbrucker Verkehrsbetrieben (IVB), Innsbrucker Nordkettenbahnen, Patscherkofelbahn und Schlick 2000 sowie in Kooperation mit der Innsbrucker Soziale Dienste GmbH (ISD) wurde ein attraktives Angebot zusammengestellt, das bei jeder Witterung durchgeführt wird:

Kostenlose Beförderung

An beiden Aktionstagen können alle Innsbrucker SeniorInnen kostenlos die Linien der IVB in der Kernzone Innsbruck sowie die Stubaitalbahn benutzen. Freie Fahrt gilt auch für Nordkettenbahnen (Sektion I: Hungerburg, Sektion II: Seegrube und Sektion III: Hafelekar), Patscherkofelbahn und Schlick 2000 (Fulpmes - Froneben - Kreuzjoch).

Weiters stehen an beiden Tagen Bus-Ausflüge nach Wildmoos auf dem Programm:
Abfahrt bei den RathausGalerien, Eingang Stainerstraße (vor Hotel „The Penz“):
09:30 und 11:30 Uhr, Rückfahrt: 14:30 und 16:30 Uhr.

Anmeldung erforderlich

Stadt Innsbruck

Frauen und Generationen

Tel.: +43 512 5360 4204

 Am Donnerstag, 13. September, führt ein begleiteter Ausflug der ISD auf den Patscherkofel.

Anmeldung erforderlich 

ISD-Sozialzentrum Olympisches Dorf,

Tel.: +43 512 5331 7540

Alle Angebote können gegen Vorlage des SeniorInnenausweises der Stadt Innsbruck kostenlos in Anspruch genommen werden.

Programm Unsere Berge für Innsbruck SeniorInnen

180904_bergese_senioren_stadt_bergesenioren_2018.pdf   (1245 KB)