Logo Innsbruck informiert

Christbaum-Abholaktion der IKB

Die Feiertage sind vorbei, die Keksteller leer und bei "Oh Tannenbaum" rieseln die Nadeln. Wohin jetzt mit dem Christbaum?

Die Innsbrucker Kommunalbetriebe AG (IKB) bieten auch heuer wieder eine kostenlose Christbaumentsorgung an.

In der Zeit vom 08. bis einschließlich 26. Jänner 2018 werden die Christbäume an den mit den HausbesitzerInnen und Hausverwaltungen vereinbarten Sperrmüllstellen übernommen. Die Abholung erfordert keine Aufforderung. Die IKB fährt in dem genannten Zeitraum täglich durch das Stadtgebiet und entfernt die bereitgestellten Christbäume. Ab 29. Jänner 2018 sind dann wieder Termine für die Sperrmüllabholung möglich.

Kein Lametta - wäre netter!

Ihr alter Christbaum wird im städtischen Heizwerk zu Hackschnitzel verarbeitet oder auch kompostiert. So ist es äußerst wichtig, dass die ausgedienten Weihnachtsbäume frei von jeglicher Deko, wie z.B. Christbaumkugeln oder Lametta, sind.

 

Nähere Informationen:
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Salurner Straße 11, 6020 Innsbruck
0800 500 502
www.ikb.at