Logo Innsbruck informiert

Herbstliche Fahrradeinsammelaktion

Aktion wird von 08. bis 12. Oktober durchgeführt

Offensichtlich desolate Fahrräder und Fahrräder ohne BesitzerInnen werden heuer in der Kalenderwoche 41 eingesammelt. Die MitarbeiterInnen des Amtes für Straßenbetrieb sind von 08. bis 12. Oktober im Rahmen der Fahrradeinsammelaktion unterwegs.

Räder richtig abstellen

Vor allem im Bereich der Innenstadt sammeln sich mit der Zeit schrottreife Fahrräder an, die nicht mehr in Verwendung oder behindernd abgestellt sind. Um einen ungewollten Abtransport zu verhindern, ersucht das städtische Amt für Straßenbetrieb darum, Räder in den vorgesehenen Abstellplätzen zu parken.

Die eingesammelten Fahrräder werden in den städtischen Zentralhof (Roßaugasse 4) geliefert. Wenn sie noch benötigt werden, können sie dort von den BesitzerInnen bis Ende Oktober wieder abgeholt werden.

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag 08:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 15:30 Uhr

Freitag: 08:00 bis 12:00 Uhr

Weitere Information

Amt für Straßenbetrieb

Roßaugasse 4

Tel.: +43 512 5360 7220