Logo Innsbruck informiert
Die Buntheit Innsbrucks erlebbar machen: Beim Fest der Vielfalt am 16. Juni im Volkskunstmuseum gibt es wieder Musik, Tanz und Kulinarisches für alle.
Die Buntheit Innsbrucks erlebbar machen: Beim Fest der Vielfalt am 16. Juni im Volkskunstmuseum gibt es wieder Musik, Tanz und Kulinarisches für alle.

Innsbrucks Vielfalt miteinander feiern

"Fest der Vielfalt“ am 16. Juni im Volkskunstmuseum

Viel Musik, Kultur und Programm für Kinder und Erwachsene sowie Kulinarisches aus aller Welt bietet das alljährliche „Fest der Vielfalt“ am Samstag, 16. Juni. Von 10:00 bis 19:00 Uhr können sich BesucherInnen auf zahlreiche Bands freuen, die heuer bereits zum dritten Mal im und vor dem Volkskunstmuseum (Universitätsstraße 2) aufspielen. Mit Themen- und Kinderführungen durch das Museum, dem Audiospaziergang „Solo für Viele“, einer Leselounge sowie Filmvorführungen wird ein abwechslungsreiches Kulturprogramm zum Zuhören und Mitmachen geboten. Der Eintritt ist frei.

„Verschiedene Lebensweisen, vielfältige kulinarische Vorlieben, neue Musikstile – all das bereichert das Leben in unserer Stadt. Ich bin schon gespannt auf diese bunte Veranstaltung, die einen guten Einblick in die Vielfalt der Innsbrucker Bevölkerung mit Bürgerinnen und Bürgern aus mehr als 140 verschiedenen Nationen bietet“, freut sich die ressortzuständige Stadträtin Mag.a Elisabeth Mayr.

Musikalisch sind unter anderem die Jugendland Singers & Band, Hot Club du Nax, das Street Noise Orchestra und Russkij Dom sowie das Bäckerei Open Mic dabei. Für die Verköstigung sorgen der Dinnerclub (Colombia und Mexico), HaPoel (Israel), Esan Akugbe (Nigeria) und die Bar Kater Noster.

Das Programm

Vor dem Museum:
10:00 bis 11:00 Uhr: Street Noise Orchestra (Start bei der Annasäule)
11:00 bis 12:00 Uhr: Audiospaziergang „Solo für Viele“ (Start bei der Annasäule)
12:00 bis 13:00 Uhr: Free Beat – Trommeln zum Zuhören und Mitmachen
15:00 bis 16:00 Uhr: Steel Drums

Musik und Kulturprogramm im Innenhof/Kreuzgang:
10:00 bis 19:00 Uhr: (Kinder-) Programm des Integrationsforums sowie der Vereine Sahel Tirol und Russkij Dom
10:00 bis 19:00 Uhr: Schach und Backgammon ohne Grenzen
11:00 bis 12:00 Uhr: Iranischer Kulturverein Tirol – Österreich
11:00 bis 14:00 Uhr: Die Innsbrucker Cricket Community: Was ist Cricket?
13:00 bis 14:00 Uhr: Jugendland Singers & Band
14:00 bis 16:00 Uhr: Die Bäckerei Open Mic goes Fest der Vielfalt
16:00 bis 16:30 Uhr: Russkij Dom – Tanz und Musik
17:00 bis 18:00 Uhr: Hot Club du Nax
18:00 bis 19:00 Uhr: Afrikanisch-Katholischer Chor

Musik und Kulturprogramm im Museum:
10:30 bis 11:50 Uhr: Filmvorführung „Widerklang der Seele“ (Eric Bayala)
11:00 bis 17:00 Uhr: Familien-Werkstatt „Himmel und Hölle“
11:00 bis 17:00 Uhr: Leselounge für Klein & Groß (Mehrsprachiges Vorlesen: 11:45 bis 12:15 Uhr und 15:15 bis 15:35 Uhr)
12:00 bis 13:00 Uhr: Einladung zum gemeinsamen Singen mit Bernhard Sieberer
13:30 bis 14:50 Uhr: Filmvorführung „Widerklang der Seele“ (Eric Bayala)
16:00 bis 17:00 Uhr: Maria Ma Hackbrett Solo Führungen (Treffpunkt Erdgeschoß)
10:30 bis 11:00 Uhr: Kinder-Führung „Einer für alle, alle für einen“
11:30 bis 12:00 Uhr: Führung durch die Ausstellung „Feuer“
13:30 bis 14:00 Uhr: Kinder-Führung „Einer für alle, alle für einen“
15:00 bis 16:00 Uhr: Themenführung „Interkulturelle Perspektiven auf Feuer“, mit Özgür Erdogan, Chahat Kapur-Ghelani und Andreas Liebl (Eine Kooperation mit dem Haus der Begegnung)
16:30 bis 17:00 Uhr: Führung durch die Ausstellung „Feuer“

Essen und Trinken:
Dinnerclub, HaPoel, Esan Akugbe, Kater noster

Kontakt und weitere Informationen

Stadtplanung, Stadtentwicklung und Integration
Mag.a Nicola Köfler
Tel.: +43 512 5360 5182
nicola.koefler@magibk.at

Das Programm im Überblick

180611_festdervielfalt2018_programm.pdf   (208 KB)