Logo Innsbruck informiert
Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer gratulierte der ältesten Bürgerin der Stadt zum 104. Geburtstag und überreichte ihr einen prächtigen Blumenstrauß.
Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer gratulierte der ältesten Bürgerin der Stadt zum 104. Geburtstag und überreichte ihr einen prächtigen Blumenstrauß.

Älteste Innsbruckerin feierte 104. Geburtstag

Bürgermeisterin besuchte Geburtstagskind.

Anna Schwarzenbach, mit nunmehr 104 Jahren Innsbrucks älteste Bürgerin, empfing Mitte Juli Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer anlässlich ihres Geburtstags.

Auch mit 104 noch auf den Beinen

Beim Eintreffen empfing Anna Schwarzenbach die Bürgermeisterin im selben verglasten Balkon des Höttinger Wohnheims wie im vergangenen Jahr. Dort trank die Seniorin gerade eine Tasse Kaffee und freute sich sehr über die überreichten Blumen. „Herzlichen Glückwunsch! Sie sind inzwischen die älteste Innsbruckerin. Es freut mich, Sie zu sehen!“, begrüßte das Innsbrucker Stadtoberhaupt die Jubilarin.

Anschließend setzten sich die beiden in das gemütliche Zimmer von Anna Schwarzenbach, um dort zu plaudern und ihr Lieblingsspiel zu spielen. Den Weg dorthin bewältigt die Rentnerin noch immer selbstständig zu Fuß – davon war auch Bürgermeisterin Oppitz-Plörer beeindruckt.

„Ich wünsche Ihnen alles Gute und hoffe, dass ich Sie nächstes Jahr wieder besuchen kommen darf“, verabschiedete sich Oppitz-Plörer.

Anna Schwarzenbach, die älteste Innsbruckerin, zeigte Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer eines ihrer Lieblingsspiele.
Anna Schwarzenbach, die älteste Innsbruckerin, zeigte Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer eines ihrer Lieblingsspiele.