Logo Innsbruck informiert

Die Gnade, gemeinsam alt zu werden

Franz und Leopoldine Hansel feiern 70. Hochzeitsjubiläum

Anlässlich des 70. Hochzeitsjubiläums von Franz und Leopoldine Hansel überbrachte Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer die Glückwünsche der Stadt Innsbruck. „Ich erinnere mich noch gut an Ihr Eisernes und Steinernes Jubiläum. Es freut mich sehr, dass ich Sie auch anlässlich Ihrer Gnadenhochzeit mit einem Lächeln im Gesicht begrüßen darf“, gratulierte die Bürgermeisterin dem Ehepaar zu 70 Ehejahren. Frau Hansel dankt „dem Herrgott lang und viel, dass wir gemeinsam alt werden dürften“.

Kennengelernt haben sich die gebürtige Steinacherin und der „Ur-Höttinger“ beim Warten auf die Straßenbahn, die fünf Minuten Verspätung hatte. Das gnadene Hochzeitspaar zog vor eineinhalb Jahren von ihrer Wohnung in der Schützenstraße ins Wohnheim O-Dorf, wo sie sich sehr wohlfühlen. Jeden Tag gehen sie gemeinsam an der Promenade spazieren und halten Ausschau nach dem Biber, den sie aber bisher noch nicht gesichtet haben. Früher verbrachte das Ehepaar Hansel seine Urlaube regelmäßig am Meer, das besonders Franz liebt.
Die drei Kinder, acht EnkelInnen und sechs UrenkelInnen besuchen sie regelmäßig, was ihnen eine besondere Freude bereitet. VL