Logo Innsbruck informiert
Bürgermeisterin Oppitz-Plörer gratulierte den Ehepaaren zum Hochzeitsjubiläum im Congress.
Bürgermeisterin Oppitz-Plörer gratulierte den Ehepaaren zum Hochzeitsjubiläum im Congress.

25 Ehepaare feierten besondere Jubiläen

Glückwünsche zum 50. bzw. 60. Hochzeitstag

Diamentene und goldene Zeiten erlebten unlängst 25 Ehepaare aus Innsbruck. Sie sind nämlich seit bereits fünfzig bzw. sechzig Jahren verheiratet und wurden von Innsbrucks Stadtoberhaupt, Mag.a Christine Oppitz-Plörer beglückwünscht: „Das Diamantene und Goldene Hochzeitsjubiläum zu feiern, ist wirklich etwas Besonderes. Sie, meine Damen und Herren, haben viel zusammen erlebt. Ich möchte Ihnen meine Hochachtung dafür aussprechen. Für die Zukunft wünsche ich Ihnen weiterhin glückliche und zufriedene Tage in Ihrer Ehe.“

Der Großteil der sieben Diamantenen Ehepaare ging im November 1955 den Bund des Lebens ein. Die meisten der 18 „goldenen“ trauten sich im November und Dezember 1965 „Ja“ zu sagen. Die Jubel-Ehepaare folgten vor kurzem der Einladung von Bürgermeisterin Oppitz-Plörer zu den Jubiläumsfeierlichkeiten in die Orangerie im Congress. Dort posierten sie für ein Erinnerungsfoto und ließen den Nachmittag gemeinsam ausklingen. (saku)