Logo Innsbruck informiert

Innsbruck informiert - Ausgabe März 2018

Die Leistungen der Stadt Innsbruck für ihre Bürgerinnen und Bürger in anschaulichen Zahlen

Innsbruck ist eine lebenswerte, vielfältige und moderne Stadt. Das Angebot an Sport- und Kulturveranstaltungen, Bildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten ist umfangreich und deckt viele Interessen ab. Nicht umsonst ist die Tiroler Landeshauptstadt als Wohnort und Studienort sehr beliebt und auch eines der Top-Tourismusziele in Österreich.
Die Stadt Innsbruck sorgt für einen kontinuierlichen Ausbau der Kinderbetreuung, für Wohn- und Pflegemöglichkeiten für SeniorInnen, für einen fließenden öffentlichen Verkehr und auch innerstädtischen Raum zum Wohlfühlen.

Schmökern Sie in unserer März-Ausgabe --> Heftarchiv

 

Investitionen in eine hohe Lebensqualität

Mit voller Fahrt in eine umweltfreundliche Zukunft

„In der Tiroler Landeshauptstadt sind die Weichen für eine ressourcenschonende und nachhaltige Zukunft gestellt. Wortwörtlich stellt dies etwa die Umsetzung der Straßen- und Regionalbahn unter Beweis. Durch Investitionen in den öffentlichen Verkehr sowie dem Ausbau des Rad- und Fußwegnetzes wird umweltfreundliche Mobilität zur Realität. Ein weiterer Fokus liegt auf der Steigerung erneuerbarer Energie.“

Vizebürgermeisterin Mag.a Sonja Pitscheider

Vizebürgermeisterin Mag.a Sonja Pitscheider

Sportlich durch eine saubere Stadt

„Ein facettenreiches Sport- und Freizeitangebot trägt maßgeblich zum Wohlfühlfaktor einer Stadt bei. Ein Blick auf jenes der Tiroler Landeshauptstadt zeigt, dass die Bezeichnung ‚Sportstadt’ berechtigt ist. Neben zahlreichen Sportstätten komplettiert eine bunte Vereinslandschaft das Bild. Ein weiterer wichtiger Punkt, der zum Wohlfühlen beiträgt, ist die Sauberkeit – auch hier ist Innsbruck bestens aufgestellt.“

Vizebürgermeister Christoph Kaufmann

Vizebürgermeister Christoph Kaufmann

Ein Schatz direkt vor der eigenen Haustüre

„Das Stadtgebiet Innsbrucks muss einigen Anforderungen gerecht werden: Neben Flächen zum Wohnen und Arbeiten sowie für den Verkehr gibt es ebenso Platz für Erholung, facettenreiche Freizeitangebote und die Natur. Grünflächen wie Parks, Gärten und Verkehrsinseln sowie die Wälder sind der ,grüne Schatz‘ der Stadt. Er wird dementsprechend gehegt und gepflegt.“

Stadtrat Mag. Gerhard Fritz

Stadtrat Mag. Gerhard Fritz

Leistungen und Attraktivität der Landeshauptstadt sichern und stärken

Gut betreut, ein Leben lang

„Mit Kinderkrippen und -gärten bietet die Landeshauptstadt bereits den Kleinsten optimale Möglichkeiten zur individuellen Entfaltung. Eine bestmögliche Betreuung ist in Innsbruck allerdings unabhängig vom Alter. Sie kommt den jüngsten bis hin zu den ältesten BürgerInnen in den Wohn- und Pflegeheimen zugute. Bei diesem Rund-um-Betreuungspaket kommt natürlich auch das kulinarische Wohl nicht zu kurz.“

Stadtrat Ernst Pechlaner

Stadtrat Ernst Pechlaner

Eine Stadt wird zum Zuhause