Logo Innsbruck informiert

Kasermandl-Fest

Freitag, 13. Oktober ab 14:00 Uhr auf der Umbrüggler Alm

Des Kasermandls Heimat ist die Umbrüggler Alm. Mit dem Neubau wurde für die Sagengestalt der Nordkette ein wunderschönes Zuhause geschaffen, in das er im Zuge des Kasermandl-Fests einziehen kann. Unter Mitwirkung der Volksschule Hötting und den Höttinger Vereinen soll ein bunter Nachmittag zum Thema Umbrüggler Alm, ihrer Geschichte und der Legende des Kasermandls geboten werden.

Programm:

  • Begrüßung durch Stadtrat Franz X. Gruber
  • Einzug des Kasermandls
    • Die Bedeutung des Kasermandls für Hötting von Dir. Dagmar Klingler (Volkschule Hötting) und Siegfried Ploner (Vereinsgemeinschaft Hötting)
  • Anschließend buntes Programm und Aufführungen unter Mitwirkung von
    • VS Hötting: Bastelstation, alte Sagen und Geschichten
    • Höttinger Vereine: Höttinger Sänger, Peitschenschnöller, Totznhacker
    • Naturpark Karwendel: Tierspuren im Wald, Führung durch den Naturraum

Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität wird ein Shuttledienst angeboten. Wir bitten um Verständnis, dass für alle übrigen BesucherInnen kein Shuttledienst zur Verfügung steht. Bei Regenwetter wird das Kasermandl-Fest auf den 20. Oktober verschoben.