Logo Innsbruck informiert
In Mühlau nutzten einige BesucherInnen die Gelegenheit mit der Stadtverwaltung und der Regierung ins persönliche Gespräch zu kommen.
In Mühlau nutzten einige BesucherInnen die Gelegenheit mit der Stadtverwaltung und der Regierung ins persönliche Gespräch zu kommen.

Parkraumbewirtschaftung gefragtes Thema in Mühlau

Stadtteiltag im Haus „Vier und Einzig“ lockte interessierte BürgerInnen.

Der Beteiligungsprozess „Mühlau2020“ ist einer von mehr als 30 Bürgerbeteiligungsprozessen, die von der Stadt Innsbruck durchgeführt wurden und werden. Außerdem war dieser ein beliebtes Gesprächsthema beim gestrigen Stadtteiltag in Mühlau. Die BesucherInnen im Haus „Vier und Einzig“ informierten sich unter anderem über die im Stadtteil neu eingeführte Parkraumbewirtschaftung sowie Großprojekte, wie die neue Patscherkofelbahn und die Straßen- und Regionalbahn.

„Besonders in den Stadtteilen, in denen in der jüngeren Vergangenheit ein Beteiligungsprozess durchgeführt wurde, zeigt sich eine hohe Zufriedenheit. Das ist erfreulich“, erklärt Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer. Diese Feststellung spiegelt sich auch in den Rückmeldungen aus der Bevölkerung wider. „Die einzelnen Themenbereiche sind bei den Stadtteiltagen gut aufgeteilt. Es sind kompetente Ansprechpartnerinnen und -partner vor Ort, die konkrete Antworten geben“, zeigt sich Gebhard Winkler aus Mühlau erfreut.

Kommende Woche geht die Tour weiter

Der nächste Stadtteiltag findet am kommenden Montag, den 03. April, im Volkshaus Reichenau in der Radetzkystraße 47 statt. Wie jeder Stadtteiltag ist dieser in drei Termine unterteilt: Jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr, 16:00 bis 18:00 Uhr und ab 19:00 Uhr können Interessierte sich zu allgemeinen sowie stadtteilspezifischen Themen informieren. (DH)

Übersicht der weiteren Termine:

  • 06. April: Hötting-West/Allerheiligen, Kolpinghaus, Viktor-Franz-Hess-Straße 7
  • 27. April: Neu-Arzl/Olympisches Dorf, Wohnheim O-Dorf, An-der-Lan-Straße 26a
  • 04. Mai: Kranebitten, Pfarrsaal Kranebitten, Klammstraße 5a
  • 11. Mai: Höttinger Au, Pfarrsaal Guter Hirte, Fürstenweg 114
  • 15. Mai: Altstadt – Innenstadt, Plenarsaal, Rathaus 6. Stock