Logo Innsbruck informiert

Straßen- und Regionalbahn: Baustart im O-Dorf erfolgt

Die Verlängerung der Straßen- und Regionalbahn Richtung O-Dorf wird zügig fortgesetzt.

Nachdem im Mai der Baustart in der Kajetan-Sweth Straße durch unerwartete Schwierigkeiten in der straßenrechtlichen Genehmigung verschoben werden musste, ist diese Woche endlich der Startschuss für die Hauptarbeiten für den Straßen- und Gleisbau erfolgt.

Betroffen von den Bauarbeiten ist der Bereich Josef-Kerschbaumer Straße ab der Schützenstraße bis zur neuen Endhaltestelle beim DDr.-Alois-Lugger-Platz. In Abstimmung mit dem Amt für Grünanlagen müssen in diesem Bereich auch 31 Bäume gefällt werden, um Parkplätze sowie die neue Gleistrasse und Haltestelle errichten zu können. Nach Abschluss der Bauarbeiten werden wieder 19 neue Bäume gepflanzt.

Die gesamten Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Ende November 2017 andauern. Die derzeit provisorisch vorhandenen Parkplätze in der Josef-Kerschbaumer-Straße müssen vorübergehend verlegt werden. Die Lage der dortigen Bushaltestelle wird entsprechend dem Baufortschritt angepasst.

 

Weitere Informationen

Innsbrucker Verkehrsbetriebe

GF DI Martin Baltes

T +43 512 53 07-100

m.baltes@ivb.at