Logo Innsbruck informiert
Athletin Stefanie Klockner in Action.
Athletin Stefanie Klockner in Action.

Shortcarver-ÖM am Patscherkofel

Abwechslungsreiche Siegerbilder sah man bei den Österreichischen Shortcarver-Meisterschaften am Innsbrucker Patscherkofel. In der Damenwertung entwickelten sich die Titelkämpfe auf den Meter-Brettern zu einem Duell Steiermark gegen Vorarlberg. Nachdem im Riesenslalom die Titelverteidigerin Tina Tschachler und Denise Herzmayer einen steirischen Doppelerfolg gefeiert hatten, schlug die bronzene Stefanie Klocker (V) in den folgenden Bewerben zu. Die Ländle-Carverin sicherte sich den Slalom-Titel ganz überlegen vor den Herzmayer-Schwestern Marina und Denise und kassierte damit anschließend auch noch Kombi-Gold, gefolgt von Tina Tschachler und Denise Herzmayer. Bei den Herren konnten sich durchwegs die U21-Läufer gegen die arrivierten Kurzskispezialisten durchsetzen. Im Riesenslalom holte sich der Steirer Helmut Steiner den Titel vor Hannes Angerer (T) und Meinhard Trinker (ST). Anschließend feierten Tirols Herren sensationelle Triple-Erfolge im Slalom und in der Kombination. Hannes Angerer gelang in beiden Bewerben die Titelverteidigung, Fabian Weirather (Silber) und Routinier Thomas Covini (Bronze) komplettierten zweimal das Podest.

In der Bundesländerwertung konnte sich Tirol mit 18 Klassensiegen unangefochten an der Spitze behaupten. Auf den Plätzen folgten die Steiermark mit sieben und Salzburg mit fünf Erfolgen. Dreifaches Gold in den jeweiligen Kategorien hamsterten die Geschwister Paula und Magdalena Landerer (U14 bzw. U21), sowie Thomas Covini (AK II), Arnold Steiner (AK III/ alle T), Peter Lorenz (U14/ Sbg.) und Denise Herzmayer (U18/ ST).

Mehr als 70 SportlerInnen - darunter auch Teams aus Liechtenstein und Deutschland – beteiligten sich an den Bewerben, die auch zum Internationalen Austria-Shorty-Cup gewertet werden. Die Medaillen wurden von TSV-Vizepräsidentin Dr. Paula Stecher, vom Innsbrucker Vizebürgermeister Christoph Kaufmann und von Mag. Tomas Woldrich (ÖSV) an die erfolgreichen „Shorties“ übergeben. Für die Durchführung der ÖM sorgte Christian Ullmann mit seinem SC Amras, der heuer das 60-Jahr-Jubiläum feiert.