Logo Innsbruck informiert

Themen des Stadtsenates vom 07. November 2018

• Europäischer Gemeindetag 2020 in Innsbruck • Internationaler Ideenwettbewerb
 

Europäischer Gemeindetag 2020 in Innsbruck

Von 06. bis 08. Mai 2020 wird die Tiroler Landeshauptstadt zum Treffpunkt der europäischen Gemeinden. Es findet nämlich der Kongress der Europäischen Gemeinden und Regionen – der Europäische Gemeindetag – statt. Dafür sprach sich der Stadtsenat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig aus.

 

Internationaler Ideenwettbewerb

Die Stadt Innsbruck – vertreten durch das Amt für Stadtplanung, Stadtentwicklung und Integration – nimmt am international ausgeschriebenen Ideenwettbewerb „EUROPAN15“ teil. Dafür sprach sich der Stadtsenat ohne Gegenstimmen aus. EUROPAN ist der europaweit größte Ideenwettbewerb für innovativen Urbanismus und Architektur. Der Wettbewerb richtet sich an junge ArchitektInnen sowie StadtplanerInnen aus ganz Europa. Die Stadt Innsbruck erhofft sich dabei die Gewinnung von strategischen Ideen für das Gebiet „Innsbruck an den Inn“, zwischen dem Marktplatz und der Unibrücke. Im Zuge der Erarbeitung der Rahmenbedingungen des Wettbewerbs ist eine Bürgerbeteiligung im Sinne einer Ideen- bzw. Wissenssammlung geplant. Das Amt für Stadtplanung, Stadtentwicklung und Integration arbeitet dabei eng mit den anderen zuständigen Ämtern aus dem Magistrat sowie mit der Innsbrucker Immobiliengesellschaft (IIG) zusammen. (DH)