Logo Innsbruck informiert

Bau & Verkehr

Diese Kategorie beinhaltet 115 Artikel
< Zurück zur Startseite

Finale Phase gestartet

Zwischenbilanz und Baufortschritte

Wunsch der AnrainerInnen nach Parkstraßenregelung

Städtische MitarbeiterInnen im Dienst der Landespolizeidirektion

Die Tiroler Landeshauptstadt kann ein stetiges Bevölkerungswachstum verzeichnen und Wohnraum ist sehr gefragt. Unten stehend sehen Sie die aktuelle Wohnbaukarte (März 2017). Durch Anklicken der e ...

Effiziente Zusammenarbeit von Stadt Innsbruck, IKB, IVB und TIGAS

Eröffnung der Ausstellung zum Realisierungswettbewerb

Sperre ab 27. Februar wieder in Kraft

Brücke während Bauarbeiten gesperrt, Umleitung über Olympiabrücke

Vorübergehend gefällte Bäume werden nachgepflanzt.

Kleine Maßnahmen mit großem Mehrwert für Wohnungen im Olympischen Dorf

Selbstversorgung im Katastrophenfall sichergestellt

Veranstaltung am 20. Jänner 2017, 13.30 bis 17.30 Uhr im Plenarsaal, Rathaus 6. Stock

Stadt und IVB schaffen Platz für 27 neue Straßenbahnzüge.

Öffnung der Straße ab 08. Dezember

Asphaltierungsarbeiten an der Hans-Flöckinger-Promenade

Grundsteinlegung machte Weg frei für neuen Wohnraum für InnsbruckerInnen.

Sperre ab 14. November

Stadt Innsbruck informiert über Ergebnisse der Möglichkeitsprüfung

Aktion des Amtes für Straßenbetrieb von 17. bis 21. Oktober

Antrittsbesuch von CEO Andreas Matthä im Innsbrucker Rathaus

Innovative Ampeln, die Grün- und Rotphasen an das Verkehrsaufkommen anpassen, umfangreiche Verkehrserfassungen sowie bauliche Optimierungs- und Realisierungsschritte im Straßenverkehr – das sind ...

Rückbau von alten Spritzschutzdächern

Erneuerung der Fassade und des Vorplatzes beim Mehrzweckgebäude in Igls abgeschlossen.

Wiedereröffnung des Innsbrucker Stadtturms

Einsatz der BFI sowie der FFW Hötting und Mühlau abgeschlossen

Nahe Ausweichmöglichkeit für FußgängerInnen und RadfahrerInnen

Generalsanierung des Schulgebäudes nach SINFONIA

Neuer Wohnraum und mehr Grünflächen entstehen in der Defreggerstraße in Pradl.

Sanierung der Museumstraße und der Grassmayrkreuzung im Juli

Investitionskapital wird bei der Europäischen Investitionsbank aufgenommen.

Jurysitzung für den MCI-Architekturwettbewerb hat begonnen

für Bau von 1.000 Wohnungen am Campagne Areal

Bernhard Aichner lässt die Bagger auffahren

Nachträglicher Lifteinbau in drei Innsbrucker Wohngebäuden

Stadtsenat besichtigte geplantes Belagssanierungsprogramm 2016

Einstimmigkeit für Siegerprojekt am Widumplatz.

Radfahrverbot von 22:00 bis 06:00 Uhr in der Maria-Theresien-Straße und der Altstadt ab heute aufgehoben

Initiativgruppe des Beteiligungsprozesses machte sich mit VertreterInnen der Stadt ein Bild vom Baufortschritt in der ehemaligen Postfiliale

Die MieterInnen profitieren von höchsten Sicherheitsstandards.

Bautätigkeiten am Innrain im Kreuzungsbereich mit der Rechengasse drei Wochen früher fertig als geplant

Vorzeitige Öffnung der Fuß- und Radwegunterführung am Vögelebichl

Das Innsbrucker Wahrzeichen wird generalsaniert.

Prominent besetzte Firstfeier in der Roseggerstraße

Appell für besondere Rücksichtnahme im Straßenverkehr

27 Wohnungen entstehen an der ehemaligen Straßenbahnumkehrschleife.

Am Zwickel Amraser Straße/Hunoldstraße entstehen 42 städtische Wohnungen

NHT startet 2. Bauabschnitt „Sozialpastorales Zentrum St. Paulus“

Firstfeier in der Liebeneggstraße 2

Stellungnahme wurde an das Land Tirol übermittelt

Gesamte Bauzeit der Generalsanierung umfasst drei Jahre

Stadt Innsbruck freut sich über Startschuss des Bundes

50-Millionen-Marke bei Fahrten pro Jahr überschritten

Bauhof West und Ost wurden am Zentralbauhof zusammengeführt

Monat für Monat steigen die NutzerInnenzahlen beim Handyparken in Innsbruck an.

Die Urnenwand in Lehmbau-Architektur am Höttinger Friedhof ist unter den Top 40 für den Terra Award.

Mit moderner Sozialplanung setzt der Innsbrucker Stadtsenat vorausschauend auf eine sozialverträgliche Entwicklung beim Campagnereiter-Areal.

Innsbrucker Gemeinderat segnete Grundsatzbeschlüsse einstimmig ab

Volksschule Pradl-Ost in ambitioniertem Tempo generalsaniert

Einblick in das Baustellenprogramm 2016

Neue Beschilderung angebracht

Maßnahme soll Wohnqualität zurückgeben

Kontingent der Firmenparkkarten erhöht

Wichtiger nächster Schritt für Öffi-Ausbau in Tirol

Landesverwaltungsgericht bestätigte Baubewilligung

Hallenbad Olympisches Dorf barrierefrei

Gewinnerprojekt wurde vorgestellt

Sanierungsmaßnahmen im Mehrzwecksaal fertiggestellt

Innerstädtischer Straßenzug besticht durch einladendes Flair

Lebensbedingungen für die Bäume künftig besser

Historische Straßenschilder warten auf neue BesitzerInnen

Die Restaurierungsarbeiten dauern bis Februar 2016

Fräs- und Asphaltierungsarbeiten ab 01. September

Neugestaltung wurde fertiggestellt

Es entstehen ein Kindergarten und rund 70 Mietwohnungen.

Anpassung von Zonen und Bewirtschaftungszeiten, Sonderregelung für Zone Hötting

Umleitung über die Freiburger Brücke

Kombinierter Rad- und Fußweg wurde errichtet

Modernes Infrastrukturgebäude für die Freiwillige Feuerwehr Wilten

Firstfeier des Zentralbauhofs begangen

Fronleichnamsprozessionen in Lans und Kranebitten

Speckweg begeh- und befahrbar

Parkkarten-Bilanz: 47% der Anträge online eingegangen, noch über 1000 Anträge erwartet

Regionalbahnen sichern Arbeitsplätze und fördern die heimische Wertschöpfung

Verkehrsanhaltungen für rund zehn Minuten möglich

Richtfest der Brücke St. Bartlmä

IKB startet mit Austauscharbeiten

Umstellung erfolgt in vier Schritten von Juni bis November

Die Neue Heimat Tirol saniert ihre Südtiroler-Siedlungen in Innsbruck-Pradl. Dabei soll durch eine groß angelegte künstlerische

Umleitungsstrecke bleibt bis Ende Mai 2015 aufrecht

Verlegung ab 09. April bis Anfang Mai.

Inn-Übergänge werden fahrradfreundlicher

Neuer Lebensraum für Bäume entsteht

Erster von 42.850 Pflastersteinen gelegt

Grabungs-und Gleisarbeiten

Arbeiten starten wetterabhängig am 16. März

Bau des IKEA-Zubaus schreitet voran

Wenn die Drahtesel aus dem Winterschlaf erwachen

Ersatzweise wurde ein Schutzweg angebracht und eine Geschwindigkeitsbegrenzung eingeführt.

Baumfällungen sind notwendig, Neupflanzungen erfolgen

Zahl der Öffi-Nutzer steigt kontinuierlich

Lawinenkommission gibt Entwarnung

Wegen Lawinengefahr sind mehrere Wege an der Nordkette gesperrt.

Umfassende Abstimmung hinter den Kulissen

Die Arbeiten dauern wetterabhängig voraussichtlich von 16. Februar bis 22. April.

Firstfeier in Kranebitten zum 28. Innsbrucker Kindergarten

Die Bauarbeiten am Innrain Süd starten mit 09. Februar 2015.

Neue Tarife kommen im Februar 2015.

Ein offener Park zur Sill entstand im Bereich der Wohnanlage Sillinsel

Vizebürgermeisterin Pitscheider eröffnet neue Fußgängerverbindung.

Eine Vielzahl an Symbolen, Schildern und Markierungen: Doch woran erkennt man die neuen Parkstraßen?

Die zweite Phase des Parkraumkonzepts betrifft die Stadtteile Hötting, Wilten, Pradl und Saggen.

Tafeln aus dem Stadtteil Hötting warten auf neue BesitzerInnen.

Amt für Straßenbetrieb ist künftig zentral im Gewerbegebiet angesiedelt.
< Zurück zur Startseite