Logo Innsbruck informiert

Service

Diese Kategorie beinhaltet 93 Artikel
< Zurück zur Startseite

Digitaler Adventkalender lädt zum Mitmachen und Gewinnen ein!

auf den Friedhöfen Innsbrucks zu Allerheiligen und Allerseelen

Digitaler Adventkalender lädt zum Mitmachen und Gewinnen ein! Wir zeigen euch hinter 24 Türchen und in Zusammenarbeit mit den Dienststellen unseres Stadtmagistrats, was die Vorweihnachtszeit in I ...

auf den Friedhöfen Innsbrucks zu Allerheiligen und Allerseelen

Mo bis Sa von 08:00 bis 17:00 Uhr

Für Infos zum Bürgerbeteiligungsprozess bitte den Titel anklicken.

Für Infos zum Bürgerbeteiligungsprozess bitte den Titel anklicken.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum schönen Adventkranz

In den Wintermonaten, wenn die Tage kürzer werden, kann das Wissen über umsichtiges Verhalten das eigene Sicherheitsgefühl stärken. „Vorsicht ist besser als Nachsicht“, lautet eine bekannte Redew ...

Kostenloses Informationsangebot am 08. November um 15:00 Uhr

Das Referat für Bürgerservice und Fundwesen stellt sich vor.

Wertvolle Tipps und Tricks für hundelose InnsbruckerInnen und HundebesitzerInnen

Das Team hinter den Sportveranstaltungen

Innsbruck setzt auf Nachhaltigkeit

Webseite in Leichter Sprache vereinfacht Behördenkontakt

Kulturelle Höhepunkte im August

Das Amt für Schule und Bildung stellt sich vor

Nicht nur für die Jüngsten ist der Beginn des Schuljahres aufregend. Auch die Eltern werden mit neuen Herausforderungen konfrontiert – oftmals auch finanziell. Entlastung schafft zum Beispiel die ...

10 Fragen - 10 Antworten

Geänderter Parteienverkehr im Referat für Aufenthaltsangelegenheiten

Grillen bringt das richtige Sommergefühl

Als vernünftiger Selbstschutz und um Hamsterkäufe sowie leer gekaufte Regale in Geschäften zu vermeiden, sollten sich alle BürgerInnen regelmäßig einen Überblick in der Vorratskammer verschaffen.

Innsbruck ist für den Notfall gerüstet

Informationsveranstaltungen für alle Stadtteile.

Beitrag vom Michael Motz, Tiroler Tageszeitung, 15. Mai 2017, Seite 22

Am Hechenberg, westlich der Kranebitter Klamm, brach gestern Nachmittag ein Waldbrand aus.

Am Nachmittag brach im Bereich Hechenberg ein Waldbrand aus.

Das Referat "Standesamt und Staatsbürgerschaft" stellt sich vor

Tipps für den immergrünen Balkon, den richtigen Schnitt der Thuja-Hecke und mehr

Der Frühling hält in Innsbruck Einzug!

Per Handy-Signatur zur Ferienbetreuung

Innsbrucks Vielfalt wird sichtbar

Faschingsdienstag

Die vielen Facetten des „Kind seins“ in Innsbruck

Schutz der Pflanzen auf den Geh- und Radwegen entlang von Inn und Sill

Mit vielen Antworten ins neue Jahr

Feuerwerkskörper ab Kategorie F2 sind im gesamten Stadtgebiet verboten

Der Magistratsdirektor leitet den inneren Dienst des Stadtmagistrats. Gemeinsam mit seinem Team ist Dr. Bernhard Holas zudem für ein facettenreiches Aufgabengebiet zuständig.

Rund 35.000 StudentInnen absolvieren ihre Ausbildungen in Innsbruck. Natürlich benötigen sie auch ein Dach über dem Kopf. Die Stadt Innsbruck gewährt finanziell schwächeren Studierenden eine Miet ...

Aktuelle Fragen rund um die Regionalbahn

Aktuelle Fragen rund um das WUB-Areal

Aktuelle Fragen zu den Wohninitiativen der Stadt Innsbruck

Aktuelle Fragen zu Flüchtlingen in Innsbruck

Aktuelle Fragen zur Kinderbetreuung in Innsbruck

Amtsarzt Dr. Hans-Peter Rammer gibt Auskunft

Der bekannte Satz „Schneeflöckchen, Weißröckchen, wann kommst du geschneit?“ steht nicht nur am Beginn eines beliebten Kinderlieds, auch im städtischen Amt für Straßenbetrieb stellt sich diese Fr ...

Rückblick auf neun Stadtteiltage im Herbst 2016

„Fröhliche Weihnacht überall“

Im Fokus: Innsbrucks Energie(effizienz)

Bereits jetzt wurden in der Tiroler Landeshauptstadt um ein Drittel mehr Reisepässe ausgestellt

Thema Sicherheit wird großgeschrieben

Wie mache ich mein Fahrrad verkehrs- und diebstahlsicher?

Stadt Innsbruck lädt im Rahmen der UNHCR-Aktion zu einem Vortrag und einem Theater.

Viele Hände für eine saubere Stadt

Kreativität ist im städtischen Alltag allgegenwärtig

Große Veränderungen, große Projekte, großer Mehrwert

Das Büro der Bürgermeisterin stellt sich vor

Damit die Sicherheit mitfährt

Soeben erschienene Ausgabe des „Innsbruck informiert“ im Zeichen der nationalen Tagung

Frühlingszeit ist Gartenzeit! Der aktuelle Thementisch in der Stadtbücherei Innsbruck hält die besten Tipps für jeden grünen Daumen bereit. Wir wünschen viel Vergnügen beim Schmökern.

Mai-Ausgabe des „Innsbruck informiert“ soeben erschienen

Neuer Rathauswegweiser sowie Bürgermeldungen erleichtern Behördenkontakt

Elektronische Signatur spart Zeit und Geld

Radwerkstatt, RadlBörse und Fahrtechnik-Kurse stellen die umweltfreundliche Mobilität in den Mittelpunkt.

Themenvielfalt im April – Themenvielfalt in Innsbruck

Das Amt für Tiefbau stellt sich vor

Bericht der Ämter und Referate über das vom Bundeskanzleramt ausgezeichnete Service

Das Meldeamt bleibt auch am Samstag, den 12. März, geöffnet.

Im Plenarsaal fand eine Informationsveranstaltung zur Registrierkassenpflicht für Vereine statt.

Ämtervorstellung: Kommunikation und Medien

Weibliche Stärken in vielen Bereichen

Das Frauennetzwerk Tirol

5 Fragen und Antworten

Eine olympische Jännerausgabe

Städtische MitarbeiterInnen sorgen für eine sichere und besinnliche Weihnachtszeit

Weihnachtszauber in der aktuellen Ausgabe

Innsbrucks Kleinode abseits von Konsumstress und Hektik

Freihandverkauf von Fundgegenständen am 12. November ab 10:00 Uhr in den RathausGalerien

„Stilles Örtchen“ beim Tiroler Landestheater steht wieder zur Verfügung

6 Fragen und Antworten zum richtigen Heizen

Die Gewinnerinnen der August-Ausgabe

Die Innsbrucker Kommunalbetriebe AG (IKB) ist wieder mit der mobilen Problemstoffsammlung unterwegs.

Wo man besonders gut sporteln kann.

Bürgermeisterin stellt per Videobotschaft das Service vor

Am Nachmittag bleiben die Büros geschlossen.

Der Innsbrucker Stadtmagistrat

Das Amt für Bürgerservice und Öffentlichkeitsarbeit stellt sich vor

Schutz der eigenen vier Wände

Ab 01. März neues Müllsammelsystem in der Rossau, Reichenau und Teilen von Amras.

Neue Richtlinien ab 01. Jänner 2015
< Zurück zur Startseite