Logo Innsbruck informiert

SeniorInnen

Diese Kategorie beinhaltet 39 Artikel
< Zurück zur Startseite

Stadt Innsbruck dankte und gratulierte mehr als 400 JubilarInnen

„Unsere Berge für Innsbrucks Seniorinnen und Senioren“ am 13. und 14. September

InnsbruckerInnen erhalten im städtischen Wohnungsservice umfassende Beratung zu den Fördermöglichkeiten für Investitionen in ihren Wohnbereichen.

Heute und morgen Aktionstage in den RathausGalerien

Wohnanlage im neuen Stadtteilzentrum Wilten übergeben

Anerkennung für LeiterInnen der SeniorInnenstuben

Blumengruß zum Valentinstag

Stadtrat Ernst Pechlaner besuchte die Einrichtung

Kostenloser Informationsabend im Rathaus

Freier Eintritt am 25. Oktober

Innsbruck als gute Stadt zum Älterwerden

Diamantene und Goldene Hochzeitspaare geehrt

Bürgermeisterin besuchte zwei „Geburtstagskinder“

Vizebürgermeister Kaufmann besuchte Pflegepaare und InnsbruckerInnen mit Pflegestufe 2+ in Westendorf.

„Unsere Berge für Innsbrucks SeniorInnen" am 14. und 15. September

Filomena Rösch feierte ihren 102. Geburtstag

Komplexe Gesundheitsvorsorge für SeniorInnen noch bis 14. April

Gesundheitstage für SeniorInnen am 13. und 14. April

Dank und Anerkennung für LeiterInnen der SeniorInnenstuben

Ab April starten weitere Silberne-Surfer-Kurse an den Innsbrucker Neuen Mittelschulen. Es sind noch Restplätze frei!

Glückwünsche zum 50. bzw. 60. Hochzeitstag

Maria Schwandtner feierte ihren 101. Geburtstag

Besuch beim Verbund Außerstationärer Gerontopsychiatrischer Einrichtungen Tirols

Stadt Innsbruck gratulierte 374 Geburtstagskindern zum 70. Jubeltag

Gratulation zu 50 bzw. 60 gemeinsamen Ehejahren

Über 1.000 Heim- und über 800 Arbeitsplätze stehen in den ISD-Heimen zur Verfügung

Hildegard Hahn und Elsa Roilo – zwei ganz unterschiedliche Persönlichkeiten, die doch eines gemeinsam haben.

Geselligkeit, Gemütlichkeit und Freude

Erster visueller Rundgang im neuen Wohn- und Pflegeheim

Innsbruck setzt auf Barrierefreiheit

Innsbrucks Vizebürgermeister besuchte Pflegepaare in Westendorf

Veranstaltung findet am 15. und 16. April jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr statt.

Überblick über Förderungen für ein barrierefreies Wohnen

Stadtrat Pechlaner ist zuversichtlich, das Soll bis 2022 zu erreichen.

Studie präsentiert aktuelle Situation und dient als Grundlage für weiteres Handeln.

Stadt Innsbruck dankt den LeiterInnen der SeniorInnenstuben

StadtBAU übergibt „Unser Heim am Inn“ an Innsbrucker Soziale Dienste

Die neue Form des SeniorInnen-Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel kommt besonders in Innsbruck gut an.

Kostenlose Kurse zur Mobilität
< Zurück zur Startseite