Logo Innsbruck informiert

Yoga unter freiem Himmel: Innsbruck unterstützt indische Botschaft

Veranstaltung findet am Sonntag, 25. Juni, im Waltherpark und auf der Seegrube statt.

Der 21. Juni ist Welt-Yoga-Tag. Dazu gibt es am kommenden Wochenende zwei Veranstaltungen in Innsbruck, die von der Stadt Innsbruck und den Nordkettenbahnen unterstützt werden. Am Sonntag, 25. Juni, finden im Waltherpark und auf der Seegrube ab 10:30 Uhr bzw. 12:30 Uhr Yoga-Einheiten statt. Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer eröffnet gemeinsam mit der indischen Botschafterin, Renu Pall, den Innsbrucker Yoga-Tag im Waltherpark. Die anschließende Auffahrt zur Seegrube ist für die TeilnehmerInnen kostenlos.

Vorteile von Yoga

Yoga vermag es, unsere Sichtweise aufs Leben zu verändern. Es bietet perfektes Gleichgewicht zwischen Geist und Seele, indem es die Ausübenden auf eine Reise durch Meditation, Körperübung und Atmung schickt. Das Praktizieren von Yoga schafft bessere Koordination zwischen Geist und Körper, emotionales Gleichgewicht und intellektuelle Klarheit.

Übungen in drei Teilen

Auf der ganzen Welt werden Feierlichkeiten zum Internationalen Yoga-Tag von indischen Botschaften in Kooperation mit örtlichen PartnerInnen veranstaltet. Die öffentlichen Yoga-Übungen in den drei österreichischen Städten – Wien, Salzburg und Innsbruck – werden in drei Teilen stattfinden: körperliche Übungen, Atemübungen und Meditation. Diese folgen dem Protokoll für Yoga, das vom indischen Ministerium für AYUSH entwickelt wurde. In Österreich organisiert die indische Botschaft in Wien diese Veranstaltungen.

Resolution der UN-Generalversammlung

Am 11. Dezember 2014 beschloss die 193 Mitglieder zählende Generalversammlung der Vereinten Nationen, den 21. Juni zum „Internationalen Yoga-Tag” zu erklären, wobei eine Rekordanzahl von 177 Mitgliedsländern die Resolution unterstützte. Damit erkannte die Generalversammlung an, dass Yoga einen ganzheitlichen Zugang zur Gesundheit und zum Wohlbefinden bietet und es förderlich wäre, Informationen über den Nutzen von Yoga für die Gesundheit der Weltbevölkerung im größeren Maß zu verbreiten.

Hinweis: Einige Matten stehen vor Ort zur Verfügung. (SAKU)

 

Plakat International Yoga Day

plakat-international-yoga-day.pdf   (2624 KB)